Freiwillige Mitarbeit

Freiwillige Mitarbeit

Ihre Talente sind bei uns willkommen!

Das Angebot der Kirche ist vielfältig, aber nur durch das Mittragen und Mitarbeiten von freiwilligen Mitgestalterinnen und Mitgestaltern erfahren wir eine lebendige Gemeinde.

Wir suchen Frauen und Männer als Mitdenkende, Organisierende, Musizierende, Kerzenanzündende, Zuhörende, Gesprächspartner, Gastgebende, Kochende, Geschichtenerzählende und vieles mehr. Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns über jeden Menschen, der seine Talente bei uns einsetzen und weiterentwickeln möchte und so dazu beiträgt, unser gemeinschaftliches Leben mitzugestalten.

Hier finden Sie einige Beispiele, wie Ihr Einsatz aussehen könnte.

Tätigkeitsprofile:

Icon Frauezmorge (26KB)
Icon Kolibri (25KB)

Wir laden Sie herzlich zu einem unverbindlichen Gespräch ein.
Für Fragen und ein unverbindliches Gespräch steht Ihnen Franziska Ricklin, Sozialdiakonin, gerne zur Verfügung: Tel. 043 399 41 14 oder E-Mail senden

Wir bieten
Freiwilligenarbeit ist ein wichtiger Pfeiler unserer Tätigkeit und wird von allen kirchlichen Mitarbeitenden gleichermassen wohlwollend und wertschätzend mitgetragen.

Freiwillige beleben und bereichern die Kirche
Freiwillig engagierte Menschen beleben die Kirchgemeinde und bereichern deren Angebote. Eine Kirche, die zusammen mit Freiwilligen gesellschaftliche Fragen aufgreift, lebt und ist bei den Menschen.

Freiwilligenarbeit ist ein Geben und Nehmen
Freiwillige engagieren sich aus freiem Willen und unentgeltlich für andere Menschen, für die Gesellschaft und ihre Umwelt. Dabei gewinnen sie Kontakte, Gemeinschaft und neue Erfahrungen. Sie bringen ihre Kompetenzen ein und gestalten die Gemeinde mit. Freude und Wertschätzung spielen dabei eine wichtige Rolle.

Freiwilligenarbeit braucht einen guten Boden

Zufriedene Freiwillige sind für eine Kirchgemeinde eine gute Visitenkarte. Nicht zuletzt für das Gewinnen weiterer Freiwilliger. Dafür braucht es klare Rahmenbedingungen und Verantwortlichkeiten, die für die Freiwilligenarbeit in der Kirche förderliche Bedingungen schaffen und deren Stellenwert verdeutlichen.

Die Begleitung der Freiwilligen ist eine wichtige Aufgabe
Die Verantwortlichen planen die Einsätze, gewinnen Freiwillige und begleiten sie. Gemeinsam mit den Freiwilligen werten sie die Arbeit aus. Sie entwickeln geeignete Formen der Anerkennung und fördern die persönliche Entwicklung durch Erfahrungsaustausch und Weiterbildung. Dadurch gewinnen wiederum die Angebote an Qualität.

Kontakt

Reformierte Kirchgeminde Volketswil
Zentralstrasse 1
8604 Volketswil
Tel: 043 399 41 11
E-Mail: sekretariat@ref-volketswil.ch

Informationen