Trau Dich - auf einen gemeinsamen Weg

Hochzeit

Am Anfang steht die Liebe zweier Menschen. Sie lebt von der Beziehung der beiden Persönlichkeiten, ihren Träumen, Wünschen und Hoffnungen...

 

Die reformierte Trauung
Wer seine Hochzeit nicht nur auf dem Standesamt, sondern auch in der Kirche feiert, bringt zum Ausdruck: Das Gelingen unserer Partnerschaft ist auch ein Geschenk. Die reformierte Trauung nimmt diese Erkenntnis auf und bittet für und mit dem Brautpaar um die Begleitung Gottes. Eine solche Bitte ist getragen von der Hoffnung auf Gott, der allen Menschen seine Zuwendung und Liebe verheißen hat.

Zur Hochzeit in der Kirche gehört nach reformiertem Ritus das Eheversprechen. Darin formulieren die Brautleute ihre Erwartungen und Hoffnungen und versprechen einander, ihr Leben fortan gemeinsam zu gestalten, einander treu zu sein, zu vertrauen und zu vergeben.

Heiraten ist ein intimer und persönlicher Akt zweier Menschen. Eine reformierte Trauung hat aber auch öffentlichen Charakter. Damit kommt zum Ausdruck, dass Verwandte, Angehörige und Freunde das Brautpaar auf dem gemeinsamen Weg begleiten.

Der kirchlichen Trauung muss rechtlich eine zivile Trauung vorausgehen.

Hinweise zur Vorbereitung der Feier
Damit das Hochzeitsfest stressfrei und wunschgemäss stattfinden kann, empfiehlt es sich, frühzeitig mit dem reformierten Pfarramt und dem Sekretariat der Kirchgemeinde Kontakt aufzunehmen, um das Datum, die Zeit und den Ort der Trauung zu vereinbaren. in der Regel ca. 10-12 Monate vor dem gewünschten Termin.

Sie können Ihre Hochzeit auch in einer anderen Kirche oder sogar einem anderen Ort ihrer Wahl (Bauernhof, Waldhütte, Restaurant etc.) feiern. Klären Sie auch Fragen zur musikalischen Gestaltung, zum Blumenschmuck sowie zum Fotografieren und Filmen. Unsere ref. Kirche hier in Volketswil steht Gemeindemitgliedern kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie eine andere Kirche oder Kapelle wünschen, ist eine frühzeitige Reservation von Vorteil.

Im Vorfeld der Trauung führen Sie mit der Pfarrperson, die Sie trauen wird, ein Gespräch. Dabei geht es um die gemeinsame Vorbereitung und um die inhaltliche Gestaltung der Feier.

Weitere Fragen:
Bei der Hochzeitsvorbereitung stellen sich erfahrungsgemäß viele Fragen. Die meisten lassen sich im Gespräch mit der Pfarrperson klären. Sie können sich aber auch vorher telefonisch beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unsere Pfarrpersonen sind gerne für Sie da.

Kontakt

Zentralstrasse 1
8604 Volketswil
Tel: 043 399 41 11
E-Mail: sekretariat@ref-volketswil.ch

Informationen